Übersetzungsbüro Chinesisch: Professionelle Chinesisch-Übersetzer für Ihren (Fach-)Text

Wer mit seinem Unternehmen Geschäftsbeziehungen zwischen Deutschland und China unterhält, weiß, wie wichtig eine einwandfreie Kommunikation mit den Geschäftspartnern für den Erfolg der Firma ist. Etwaige deutsch-chinesische Sprachbarrieren überwinden Sie mit einem professionellen Übersetzungsdienstleister.

Als qualifizierte Chinesisch-Übersetzer übersetzen wir in beide Zielsprachen auf muttersprachlichem Niveau:

  • deutsch - chinesisch
  • chinesisch - deutsch

Mit unserer 2-Personen-Übersetzungsagentur gewährleisten wir Kundennähe und einen schnellen, direkten Austausch mit einem festen Ansprechpartner zu den gewünschten Übersetzungen. Das Leistungsspektrum unseres Übersetzungsbüros für Chinesisch umfasst:

  • Fachübersetzungen für Geschäftskunden
  • Übersetzung von (Fach-)Texten und Dokumenten für Privatkunden
  • Beglaubigte Übersetzungen (Urkunden, Ausweise etc.)
  • Webseiten-Übersetzungen
  • Übersetzung / Korrekturlesen von Bewerbungsunterlagen und Abschlussarbeiten
  • Dolmetschen

Fachübersetzungen: Chinesisch-Übersetzungen für Geschäftskunden

Unser Übersetzungsbüro für Chinesisch sorgt für eine erfolgreiche Kommunikation zwischen deutschen und chinesischen Geschäftspartnern – sowohl mündlich beim Dolmetschen als auch schriftlich beim Übersetzen. Damit bei unseren Übersetzungen jedes Wort stimmt, arbeiten wir stets nach dem 4-Augen-Prinzip: Alle Übersetzungen werden von einem Zweitübersetzer Korrektur gelesen.

Egal ob Verträge, AGB, Urkunden, Patente, Präsentationen oder technische Dokumentationen wie Bedienungs- und Montageanleitungen: Übersetzungen Ihres gesamten geschäftlichen Schriftverkehrs vom oder ins Chinesische fertigen wir branchenübergreifend an.

Wir übersetzen Dokumente bspw. aus den Bereichen

  • Wirtschaft & Handel
  • Finanzen
  • Recht
  • Technik (u.a. Elektrotechnik, Automobilindustrie, Baubranche, Maschinenbau, Telekommunikation)
  • Tourismus, Werbung/Marketing, Kultur
  • IT & Software
  • Naturwissenschaften
  • Energieversorgung
  • Logistik

Ist Ihr Fachgebiet nicht dabei? Kein Problem, gerne helfen wir Ihnen auch bei anderen Branchen weiter.

Beglaubigte chinesische Übersetzung von Urkunden, Zeugnissen und Verträgen

Beglaubigte Übersetzungen fordern nicht nur Geschäftskunden an. Sie werden oft auch von Privatkunden angefragt, die z.B. eine Heirats- oder Geburtsurkunde oder ein Abschlusszeugnis als beglaubigte Übersetzung bei chinesischen oder deutschen Behörden vorlegen müssen. Aber nicht jeder Übersetzer darf seine Arbeit auch beglaubigen; dazu sind bestimmte Qualifikationen Voraussetzung.

Als Diplom-Dolmetscherinnen und Übersetzerinnen pflegen wir von CorRena-Lingua ein dichtes Netzwerk aus Übersetzern aus aller Welt, so auch aus China. Viele von ihnen sind ermächtigt, vereidigt oder beeidigt und damit befugt, beglaubigte Übersetzungen anzufertigen. Dank internationaler Kooperationen finden wir auch für Ihren Auftrag schnell den passenden Chinesisch-Übersetzer. Direkter Ansprechpartner in Sachen Inhalt und Organisation bleibt aber immer das CorRena-Lingua Übersetzungsbüro.

Besondere Anforderungen bei deutsch-chinesischen Übersetzungen (und andersrum)

Ein Übersetzer für Chinesisch-Deutsch hat bei seiner Arbeit viele Faktoren zu beachten, da gerade die chinesische Sprache mit ihren Schriftzeichen eine besondere Herausforderung darstellt. Deshalb gelten für den Beruf Chinesisch-Übersetzer auch spezielle Anforderungen, um saubere Übersetzungen anzufertigen.

Die chinesische Schrift besteht nicht aus Buchstaben, so wie es in Europa der Fall ist, sondern aus Schriftzeichen. Unabhängig von der Aussprache wird im Chinesischen die Bedeutung eines Wortes symbolhaft ausgedrückt. Insgesamt gibt es über 80.000 unterschiedliche Schriftzeichen und Varianten in China. Diese muss der Übersetzer aber nicht alle können, zumal selbst gebildete Chinesen nur auf rund 10.000 Schriftzeichen kommen. Um beispielsweise eine Zeitung lesen zu können, reichen etwa 3.000 Schriftzeichen aus.

Ein Schriftzeichen ist einem Wort oder einem sogenannten Partikel der chinesischen Sprache zugeordnet. In China und Singapur werden die vereinfachten Kurzzeichen und in angrenzenden Staaten wie Taiwan und Hongkong noch die komplexeren, traditionellen Langzeichen verwendet.

Neben den Schriftzeichen muss ein Chinesisch-Übersetzer auch das Pinyin beherrschen. Dabei handelt es sich um eine vereinfachte, auf Latein basierende Umschrift, die im Jahr 1982 als ISO eingeführt wurde. Diese Umschrift vereinfacht zudem die Eingabe der Schriftzeichen, beispielsweise beim Übersetzen am PC.

Professionelle, qualifizierte Chinesisch-Übersetzer in Deutschland finden

Als Inhaberinnen des CorRena-Lingua Übersetzungsbüros für Chinesisch verfügen wir über eine langjährige (akademische) Ausbildung in der Translationswissenschaft und über interkulturelle Kompetenz. Da wir beide Übersetzer, aber keine chinesischen Muttersprachler sind, verfügen wir über langjährige Auslandserfahrung in China und Sprachkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau. Übersetzungen nach dem wechselseitigen Muttersprachenprinzip stellen die hohe Qualität unserer chinesisch-deutschen bzw. deutsch-chinesischen Übersetzungen sicher.

Übersetzungsbüro für Chinesisch, Französisch, Englisch & Spanisch

Viele unserer Geschäftskunden sprechen zwar ein hervorragendes Business-Englisch oder auch Spanisch und Französisch fließend. Da es aber vor allem bei geschäftlichen Unterlagen und offiziellen Dokumenten wie Urkunden bei der Übersetzung auf jedes Wort ankommt, vertrauen sie saubere und präzise Fachübersetzungen lieber einem professionellen Übersetzungsbüro an.

Gerne unterstützen wir auch Sie mit einem Dolmetschereinsatz oder einer schriftlichen deutsch-chinesischen Übersetzung. Für ein kostenloses und unverbindliches Angebot nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf – telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!